Mittwoch, 11. Juni 2014

[HEXENKÜCHE] Toner/Gesichtswasser selbermachen

Ihr braucht:
  • 3 Teelöffel grünen, losen Tee
  • 100ml kochendes Wasser
  • Saft einer halben Zitrone (oder Konzentrat aus der Flasche)

Und so gehts: Teeblätter und Zitronensaft in einer Schüssel ein wenig einweichen lassen. Das kochende Wasser drüber und solange ziehen lassen, bis die Mischung kalt ist. Sieben und in einen kleinen Behälter füllen. Im Kühlschrank hält sich das Ganze dann drei bis vier Tage. (Sieht zugegebenermaßen leicht unappetitlich aus.)


Der Grüne Tee hat eine ganze Menge Eigenschaften, die der Haut nützen, auch wenn man ihn nur auf die Haut aufträgt. Er bekämpft die Schädigung durch UV- Strahlen und schützt vor freien Radikalen. Zusätzlich wirkt Grüner Tee anti-entzündlich, antibakteriell und entgiftend. Rötungen verschwinden und die Haut wird durch einen im Teeblatt enthaltenen Stoff, der wie ein natürliches Peeling wirkt, von toten Zellen befreit.

Zitronensaft desinfiziert, enthält Vitamin C und Fruchtsäure. Diese entfernt die oberste Hautschicht und wirkt zusammen mit dem Grünen Tee einem müden, fahlen Gesicht entgegen. Für empfindliche Haut geeignet.